Halloween-Show


Halloween steht vor der Tür: Vorhang auf und Bühne frei!
Kettensägen, hohle Kürbisse und Kunstblut! Jetzt schlägts zwölf! Schoko mit Gurke lädt zur improvisierten Geisterbahnfahrt im Palais‘S. Mit den Vorgaben des Publikums schaffen wir auf der Bühne astralreisende Monster, nebelbehangene Moore und Leichen im Keller. Natürlich mit einem Augenzwinkern und der nötigen Portion Humor. Wie verläuft ein Tinder-Date mit einem Psychopathen? Wovon träumen Mumien in der Gruft? Wohin führt wohl diese Blutspur? Tretet näher, lasst alle Hoffnung fahren und schnallt euch gut an, wenn es heißt: Diese Halloween-Höllenfahrt beginnt in 5-4-3-2-1-LOS!

Wann: Mittwoch, 30.10. um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Wo: Palais’S, Ankerstraße 3c
Eintritt: 5€ (ermäßigt) | 8€

Zur Facebookveranstaltung geht es hier.

Stockholm-Syndrom


Mit dem „Stockholm-Syndrom“ wagen wir uns in neue Bereiche: Wir improvisieren ein Kammertheaterstück, orientiert etwa an „Der Gott des Gemetzels“ oder „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam in die Abgründe zwischenmenschlicher Beziehungen zu schauen in einer jener Nächte, in denen Alkohol und Einsamkeit die Scheinheiligkeit immer weiter zurückdrängen und die Dunkelheit hervorbringen. Was bleibt, außer einem Kater? Wir wissen es selbst noch nicht. 4 Menschen, 16 Abgründe, 32 Gläser Schnaps und 64 Minuten Zeit.

Wo? In der Lernwerkstatt des Haus 31 in den Franckeschen Stiftungen zu Halle
Wann? am 19.10.2019 um 19 Uhr (Einlass 18:30)
Wie viel? Spende nach Selbsteinschätzung

Facebook

Zurück in die Impro-Werkstatt

Theatersportkurs

Der Theatersportkurs geht in die nächste Runde! Und für alle, die schon sehnsüchtig darauf gewartet haben, gibt es gute Nachrichten. Studierende und Mitarbeiter der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg können sich ab dem 16.10. (19 Uhr) über das Unisportzentrum für den diesjährigen Theatersportkurs anmelden.

Der Kurs findet ab dem 21. Oktober. an jedem Donnerstag von 15:15-16:45 Uhr im Spiegelsaal des Volksparks statt. Er richtet sich an Einsteiger in der Kunst des Improvisationstheaters .

Also Termin in den Kalender eintragen und schnell Plätze sichern 🙂

Theatersportkurs

Impro-Werkstatt

Ihr könnt leider nicht am Kurs teilnehmen, möchtet aber trotzdem etwas Bühnenluft schnuppern? Wir können abhelfen.

In Kooperation mit der Lernwerkstatt (Franckesche Stiftungen, Haus 31) präsentieren wir: Die Impro-Werkstatt. Wir klatschen, hüpfen, spielen, flüstern, schreien, lachen und bauen zusammen Welten

Die Impro-Werkstatt findet am 17. Oktober von 18:15 Uhr bis 21:45 Uhr statt. Vorerfahrungen mit Improvisationstheater sind nicht nötig. Jeder darf, alles kann! Interesse? Dann melde dich bis zum  15. Oktober über unseren Verteiler an. Die Mailadresse lautet: offene-probe@gmx.de.

Weitere Möglichkeiten zur Teilnahme an unserem Improvisationstheater findest du auf unserer Seite zum Thema MITMACHEN.

Weitere Informationen zu unserem Programm für dieses Semester sowie unsere Pläne für 2020 findet ihr in Kürze hier!

In diesem Sinne: Immer schön spontan bleiben!