Frohe Ostern! Wir machen OFF!

Die Freude ist groß. „Wir machen OFF!“ – das ist das Motto der Eröffnungsfeier in der FREIEN SPIELSTÄTTE (Waisenhausring 2).

Am 26. April 2019 macht in Halle eine neue Spielstätte für Theater, Klein- und Großkunst OFF.

Mehr als zehn Theatervereine und Einzelkünstler*innen aus der freien Theaterszene der Saalestadt präsentieren ihre Projekte und Visionen.
Darunter Theater Apron, Theater Kaltstart, Schaustelle, Stabile Seitenlage, spielmitte e.V., Schoko mit Gurke, Jonas Schütte, Julia Raab, Katrin Schinköth-Haase und viele andere. Es gibt Kindertheater am Vormittag, einen Blick hinter die Kulissen am Nachmittag, Stückausschnitte, Klänge und Texte am Abend sowie eine verrückte Auktion und Tanz bis in die Nacht.

Gefördert wird der Freie Spielstätten e.V. durch die Stadt Halle.

Und auch Schoko mit Gurke hat sich aus dem OFF getraut und einen hochqualitativen Werbefilm produziert. Viel Spaß und schöne Feiertage:

Fotos mit Gurke – Teil III

Nun zum dritten & letzten Teil unserer kleinen Bilderreise durch die letzten Monate: Heute gibt es exklusive Videoausschnitte von unserem Jahresrückblicks-Auftritt im Palais S am 30.12. Danke an unseren treuesten Fan Harald für den Mitschnitt!

Fotos mit Gurke – Teil II

Im zweiten Teil unseres bildlichen Rückblickes widmen wir uns dem improvisierten Weihnachtsmusical mit Santa Claus, Sandra Claus und den Pinguinen. Mit dabei: Unser Kultgetränk, der “Schurke”, in der Weihnachtsedition.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos mit Gurke – Teil I

Herzlich Willkommen in 2019.

Schön, dass ihr es auch bis hierher geschafft habt. Bevor wir euch wieder am 26.1. mit unserem Format “Ein ehrenwertes Haus” gemeinsam mit Uschis Erben (Leipzig) hier in Halle beglücken, wollen wir die Zeit für einen bildlichen Rückblick in die vergangenen zwei Monate nutzen.

Los geht es mit Bildern von der Premiere unseres improvisierten Musicals im November!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Impro. Impro? Impronale!

Vom 29.11. bis 2.12., also am ersten Adventswochenende, gibt es für Kenner*innen, Freund*innen und Neugierige in der Welt des Improvisierens wieder ein ganz besonderes Bonbon: Die Impronale! Von unseren Freund*innen von Kaltstart organisiert bereichert sie nun schon zum 16. Mal das hallesche Improversum. Diesmal u.a. mit einer improvisierten Space Opera und US-Amerikanischem Action Theater.

Das volle Programm gibt’s hier.